Willkommen in der Genusswelt von Dieter Müller

Rezepte

Gateau von weißer und dunkler Schokolade Kaffeeeis

Gateau von weißer und dunkler Schokolade Kaffeeeis

Rezept für 4-8 Personen


Zubereitung Orangengelee

Orangensaft erhitzen, eingeweichte Gelatine ausgedrückt dazugeben, gut auflösen. Grand Marnier unterrühren und passieren. Zum weiteren Gebrauch auf ca. 10 Grad abkühlen.

Zubereitung Mousse

Schokolade warm schmelzen lassen, Eier und Rum auf Wasserdampf gut cremig warm schlagen. Kalt eingeweichte Gelatine ausgedrückt zugeben, gut mit der Eimasse vermischen, bis sich die Gelatine völlig aufgelöst hat. Die dickflüssige Schokolade gut in die Eimasse rühren und auf ca. 22 Grad abkühlen. Schnell die Sahne nach und nach zugeben, glatt rühren und in die vorbereitet Form mit dem Biskuit verteilen. Ca. ½ Stunde im Kühlschrank durchkühlen. Danach leicht geliertes Orangengelee 2 mm dick darüber verteilen und wieder durchkühlen.

Nebenbei die weiße Mousse wie die dunkle zubereiten – nur mit mehr Gelatine! Danach in die Form auf das Orangengelee verteilen – durchkühlen. Zum Abschluss nochmals mit Orangengelee bedecken und wiederum ca. 6 Stunden durchkühlen lassen. Vor dem Service mit einem erwärmten Messer (heißes Wasser) schöne Tranchen von 8-10 cm Länge und 3 cm Breite schneiden.

Zubereitung Eis

Die Sahne, Milch, Zucker, Vanillemark und die Kaffeebohnen einmal aufkochen und 1 Std. ziehen lassen. Danach passieren und nochmals aufkochen. Die Eigelbe gut verrühren und mit dem heißen Sahne-Milchgemisch zur Rose abziehen. Die Eismasse gut abkühlen und in der Eismaschine gefrieren. Danach nochmals mind. ½ Std. ins Eisfach stellen.

Garnitur

Mango- und Erdbeerpüree als Punkte und frische Beeren nach Jahreszeit!