Zutaten für 4 Personen
Zubereitung

Den Lauch und Karottenwürfel in heißer Butter schwenken, mit Noilly Prat ablöschen und zwei Minuten köcheln lassen. Den Karottensaft , Sahne, Ingwer und Brühe zugeben, etwa 15 Minuten köcheln lassen und mit einem Mixstab fein pürieren und die Butter einmixen. Die Suppe fein passieren, mit Salz und Vanille abrunden.

Die Geflügelwürfel mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst in Mehl, danach in verrührtem Ei und zuletzt in Panierbrot wenden. Zum Servieren in reichlich heißem Rapsöl kurz, saftig knusprig braten.

Anrichten

Aufgeschäumte Suppe in Tassen verteilen. Holzspieße mit Geflügel und Karotte auflegen und servieren.

Zutaten:
  • 300 g Karotten,
    geschält und gewürfelt

  • 15 cl Karottensaft

  • 40 cl Geflügelbrühe
    (oder Gemüsebrühe)

  • 15 cl Sahne

  • 2 EL Lauchwürfel, hell

  • 20 g Butterwürfel

  • 4 cl Noilly Prat

  • 1 EL Ingwer, gerieben

  • Salz

  • ½ Vanilleschote

  • 1 TL Vanillezucker

  • 4 Minimöhrchen,
    bissfest gegart, zum Garnieren

Geflügelspieß
  • 4 Hähnchenbrustwürfel

  • 2 EL Paniermehl (vom Brötchen)

  • 1 EL Mehl

  • 1 Ei klein

  • Salz und Pfeffer

Alle Bilder dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Ein Kopieren und Verwenden bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung.

Botschafter des außergewöhnlichen Geschmacks | Dieter Müller © 2018