Willkommen in der Genusswelt von Dieter MüllerMAKE RESERVATION NOW

Rezepte

Artischockensalat mit gebratener Lachsscheibe, weißer Balsamicosauce und Erdbeeren

Artischockensalat mit gebratener Lachsscheibe, weißer Balsamicosauce und Erdbeeren

Rezept für 4 Personen


Zubereitung

Von der Artischocke zunächst den Stiel entfernen. Die Zitrone halbieren und mit der einen Hälfte sofort die Schnittstellen einreiben, damit diese nicht braun werden. Den Boden etwa 2 Zentimeter dick abschneiden und wieder alle Schnittstellen mit der Zitrone einreiben.

Die Artischocke rundum von den Hüllenblättern befreien und die Blattansätze entfernen, erneut mit der Zitrone gut einreiben. Mit einem Kugelausstecher innen das Heu entfernen. Die Böden schön sauber kratzen und auch mit der Zitrone einreiben.

Die zweite Zitronenhälfte auspressen und den Saft mit dem kalten Wasser und einer Prise Salz verrühren. Nun den Artischockenboden hauchdünn hobeln (oder auf der Aufschnittmaschine schneiden) und sofort in das Zitronenwasser geben, damit sie nicht verfärben.

Die restlichen Zutaten für die Salatsauce gut verrühren, würzig mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den abgetropften Artischockenscheiben sehr gut vermischen.

Den Fischfond mit dem Balsamico aufkochen, etwas reduzieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fischfilet ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Olivenöl mit dem Thymian- und Rosmarinzweig von beiden Seiten ca. 4 Minuten saftig braten.

Anrichten

Den Artischockensalat auf vier Tellern anrichten. Je eine portionierte Lachsscheibe auflegen, etwas Fleur de Sel darüber streuen. Erdbeeren achteln und anlegen, die Fischfond-Balsamico-Sauce mit Olivenöl aufschäumen, auf die Teller verteilen und mit Basilikum bestreut servieren.