Willkommen in der Genusswelt von Dieter MüllerMAKE RESERVATION NOW

Rezepte

Pizza mit Ratatouille, Salzgraslamm und Pancetta

Pizza mit Ratatouille, Salzgraslamm und Pancetta

Rezept für 4 Personen


Zubereitung

Milch erwärmen, mit Öl und der zerbröckelten Hefe vermischen. Unter Kneten nach und nach das Mehl mit dem Salz zufügen. Alles zu einem kompakten, glatten Teig verarbeiten. Bei Zimmertemperatur 20 Minuten gehen lassen. Dann tüchtig durchwalken und auf einer bemehlten Fläche 4 dünne runde Pizzen ausrollen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausbreiten.

Gemüsewürfelchen in Olivenöl bissfest schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen. Crème fraîche mit dem Eigelb, einer Prise Salz und etwas Pfeffer vermischen, die Pizzaböden damit dünn bestreichen. Mit einer Gabel einige Löcher in die Böden stechen, damit sie beim Backen gleichmäßig aufgehen. Gemüsewürfel, Tomatenecken, Lammstreifen, Oregano darüberstreuen und sehr dünne Pancettascheiben auf den Pizzen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (direkt auf dem Backboden) ca. 10-12 Minuten knusprig backen, oder alternativ im Backofen mit Schamottstein (Gaggenau-Zubehör). Dafür die Pizzen mithilfe einer Holzschaufel auf den Stein legen und bei 250 Grad in 10 Minuten knusprig backen.

Vor dem Portionieren mit gutem Olivenöl beträufeln, aufschneiden und schnell servieren.