Willkommen in der Genusswelt von Dieter Müller

Philosophie

Philosophie

Kochen mit Herz

Mit allen Sinnen zubereiten

In der vergangenen Zeit habe ich viele neue Erfahrungen sammeln dürfen. So hat mich meine Aufgabe an Bord der „MS Europa“ in viele Häfen und auf die verschiedenen Märkte des Mittelmeers geführt. Ich habe neue Produkte kennengelernt und einige dieser Zutaten wunderbar in meine neuen Gerichte eingefügt.

Kochen hat stets mit Leidenschaft zu tun. Man schmecke einem Essen an, ob es mit Liebe gekocht wurde, weiß eine bekannte Redensart. Und wirklich: Egal ob einfaches Gericht oder aufwändiges Menu – es kommt darauf an, dass man es mit allen Sinnen zubereitet.

Kochen mit Freude für Freunde

Meine Philosophie lautet: Kochen mit Herz! Denn Kochen macht Spaß. Es fordert die Kreativität und schafft abwechslungsreiche Geschmackserlebnisse. Das sind die Momente, die unser Gaumen nicht vergisst. Kochkunst bedeutet für mich, aus einfachen, frischen und guten Produkten ein schönes Gericht zu zaubern.

Ein guter Koch muss daher immer Spaß an seiner Arbeit haben. Er möchte seinen Gästen nicht nur eine sinnenreiche Freude machen, er möchte Ihnen im besten Falle ein unvergessliches Erlebnis bereiten. Das Kochen fängt daher nicht erst mit der Zubereitung an, sondern schon lange vor dem Einkauf mit professioneller Planung und dann natürlich mit der sorgfältigen Auswahl der Zutaten. Entscheidend ist hierbei die Einteilung der Arbeit. Viele Arbeiten können schon im Vorfeld vorbereitet werden, wir Profis nennen das das „Mise en place“! Und dieses ist das A und O für einen reibungslosen Ablauf. Denn entscheidend für ein gelungenes Essen sind nicht nur die Leidenschaft und perfektes Handwerk, sondern auch eine Planung, die dazu führt, dass nichts dem Zufall oder der Willkür des Augenblicks überlassen wird.

Ein Spitzenkoch zeichnet sich dadurch aus, dass er sich gut auf andere Menschen einstellen und mit ihnen kochen kann. Denn ein Koch ist kein Einzelgänger, wie man vielleicht meinen könnte. Natürlich kann er auch alleine großartige Gerichte kochen, doch im Alltag der Küche ist man – besonders im Sternebereich – auf Teamarbeit angewiesen. Erst dieses Miteinander erzeugt ein kreatives Spannungsfeld, in dem neue Kompositionen entstehen und kulinarische Ideen zur Reife gelangen.