Kochkurs-Termine

Kochen mit Dieter Müller

Pro Person kostet unser Kochkurs 390 Euro inklusive einer Kochschürze, den Rezepturen des 4- Gang Menus sowie alle Getränke: Weinbegleitung zum Menu, Mineralwasser und Kaffee. Wir beginnen jeweils um 11.00 oder 12.00 Uhr bis ca. 18/19.00 Uhr.

Kochschultermine
2019

30.11.2019 - ausgebucht
07.12.2019 - ausgebucht
11.12.2019 - ausgebucht

14.12.2019 - ausgebucht

18.12.2019 - 4 Plätze frei

2020

18.01.2020 - frei

25.01.2020 - ausgebucht
08.02.2020 - ausgebucht
29.02.2020 - 7 Plätze frei
28.03.2020 - 4 Plätze frei

25.04.2020 - frei

23.05.2020 - frei

weitere Termine folgen

Menu für Liebhaber der Gänseleber

Crostini / Jahrgangssardine / Gänseleberterrine

 

***

Crème brulée und Praline von Gänseleber

Brioche

***

Petersilienwurzelcrème

Entenleber-Geflügelauflauf

***

Kalbsfilet „Sous vide“

Gebratene Gänseleber / Sauce riche / Erbsenstampf

***

Quarkgratin

Beerenfrüchte / Yuzu-Orangeneis

Menu

 19.10. + 9.11.

Flammkuchen-Variationen
Garnelenbolognaise/Erbsen/Pilze
Lamm/Pancetta/Käse/Birne

* * *

Lachs im Nudelteig
Rieslingsauce/Zitrone/Thymian

 

* * *

Filet und Königsberger Klops vom Kalb
Saucen-Duo/Kartoffel-Gemüsegratin
Erbsen-Minz-Stampf

* * *

Birnentarte
Waldbeereneis

Weihnachtsmenü 

23.11. + 07.12.

14.12. + 18.12.

Geflämmtes Fjordforelle
Gurke/Dill/Rote Bete/Meerrettich-Espuma


* * *


Petersilienwurzelcreme
Rotkopfgarnele


* * *


Hirschkalbsrücken/Champignonhaube
Kardamomsauce/Apfel-Rotkohl/Maronenpolenta


* * *

Schokoladen-Nougatschnitte
gebackene Gewürzblätterteigbirne/Orangen-Chilieis

Menü ab 25. Januar 2020

Flammkuchen Variation


* * *


Romana- Salatherzen "Süß-scharf" Radieschen/Piemonteser Haselnüsse/gebackene Rotkopfgarnele


* * *


"10-Stunden Kalbstafelspitz"

Bouillon-Ponzu-Fumet/Rahmkartoffeln/Rote Bete/Wasabi-Espuma


* * *

Trilogie von Orangen

Panna Cotta/Kompott/Chili-Orangeneis

Alle Bilder dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Ein Kopieren und Verwenden bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung.

Botschafter des außergewöhnlichen Geschmacks | Dieter Müller © 2018